Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gibt es auf dem Markt einen orthopädischen Operationstisch mit Schiebe- und Röntgenfunktionen?

Ansichten : 206
Autor : HOWELL Medical
Updatezeit : 2023-11-01 15:52:00
Orthopädische Chirurgie erfordert den Einsatz von Fluoroskopie, und ein normaler Operationstisch erfüllt nicht die Anforderungen für die Bildgebung mit Röntgengeräten. Daher ist es notwendig, den Operationstisch zu modifizieren, um den perspektivischen Bereich zu maximieren.
Howell Medical bietet einen elektrohydraulischen verschiebbaren Operationstisch an , der für orthopädische und andere chirurgische Eingriffe geeignet ist.
Es ermöglicht eine Verschiebung in eine Richtung um 300 mm oder eine Verschiebung in beide Richtungen um 500 mm, wodurch der perspektivische Bereich für verbesserte Bildgebungsmöglichkeiten deutlich vergrößert wird.
Für Krankenhäuser, die verbesserte Durchleuchtungseffekte wünschen, bieten wir auch eine Tischplatte aus Kohlefaser an, die die Bildqualität weiter verbessert.
Darüber hinaus kann unser verschiebbarer Operationstisch problemlos mit einem orthopädischen Traktionsrahmen verbunden werden, was zusätzlichen Komfort bei Operationen an der Hüfte und den unteren Gliedmaßen bietet. Dieses Mittelklasseprodukt richtet sich an Krankenhauskunden mit begrenztem Budget, während wir auch High-End-Optionen für Kunden mit eingeschränktem Budget anbieten höhere Budgets oder erstklassige Krankenhäuser.


Operationstisch für Neurochirurgie
在线客服