Entwicklung eines medizinischen Hängers und einer medizinischen Hängebrücke

Ansichten : 589
Autor : Howell Medical
Updatezeit : 2021-12-02 10:07:00

Von der alten Open-Air-Chirurgie zur modernen Laminar-Fluidisations-Chirurgie hat sich der Operationssaal von Grund auf entwickelt, und auch die chirurgische Infektionsrate wurde von einem hohen Niveau auf ein Limit reduziert. Aufgrund der Nachfrage nach einer sterilen Umgebung in einem sauberen Operationssaal mit Laminarströmung, als eine der notwendigen Ausrüstungen im Operationssaal, hat auch das medizinische Handgerät große Fortschritte gemacht.

Vor mehr als 100 Jahren blieb die Sterblichkeitsrate postoperativer Infektionen hoch. Der britische Arzt Richard fand heraus, dass die Hauptursache für chirurgische Infektionen schwebende Schadstoffe waren, also verwendete er Karbolsäurespray, um die Luft zu desinfizieren, was die Sterblichkeitsrate bei postoperativen Infektionen stark reduzierte. .

1958 wurde in den Vereinigten Staaten die weltweit erste moderne Intensivstation, die ICU, eingerichtet, ein wichtiger Schritt in der Entwicklung moderner Medizintechnik.

1960 wurde der weltweit erste medizinische Anhänger von der deutschen Firma TRUMPF entworfen, und der medizinische Anhänger begann, in eine Phase der rasanten Entwicklung einzutreten.

1981 erschien der Prototyp des speziell für die Intensivstation der Intensivstation konzipierten icu-Anhängers.

1982 wurde die erste elektrische Pendelleuchte produziert.

1988 wurde der Hänger weiterentwickelt und das erste Set Trocken- und Nasstrenn-Hänger auf der Intensivstation produziert.

Im Jahr 2000 veröffentlichte mein Land die „Hospital Clean Operating Room Construction Standards“ und im Jahr 2002 die „Hospital Clean Operating Department Building Technical Specifications“. Im Jahr 2006 formulierte die Chinese Medical Association die „China Intensive Care Unit (ICU) Construction and Management Guidelines. >.

Bis jetzt wurden in meinem Land seit mehr als zehn Jahren medizinische Anhänger entwickelt, und Technologie und Sicherheit streben alle danach, sich selbst zu durchbrechen. Jetzt ist es auch eine groß angelegte Geräteinnovation und wird ins Ausland exportiert, wodurch eine Reihe großer Fortschritte abgeschlossen wird

Der medizinische Anhänger ist ein professioneller Operationssaal, der von Shanghai Fepdon Medical Equipment Co., Ltd. bereitgestellt wird.

Die Designlösung des Anhängers besteht darin, dass der freitragende Anhänger vom Boden evakuiert und an der Decke aufgehängt wird, wodurch der Bodenraum breit und frei wird und Geräte wie Anästhesiegeräte und Monitore getragen werden können, die Platz sparen und mehr sein können bequem zu bedienen. Durch den Gasanschluss, die Stromschnittstelle, die Netzwerkschnittstelle usw. kann vermieden werden, dass die Kabel verstreut sind, wodurch die Sauberkeit des Raums effektiv gewährleistet wird. Es kann beliebig um 340 ° gedreht werden, was für das medizinische Personal praktisch ist und die Arbeitseffizienz verbessert.

Die medizinische Hängebrücke eignet sich für die Intensivstation des Krankenhauses und ist das medizinische Rettungshilfsgerät der modernen Intensivstation.

Luftquelle, Stromversorgung, Netzwerk und Geräteplattform werden bereitgestellt; die Einstellhöhe ist für medizinisches Personal erreichbar.

Die Gasentnahmestelle kann aus deutscher Norm, nationaler Norm oder anderen Normen ausgewählt werden; die Steckplatine und das Netzwerkmodul können kundenspezifisch angepasst werden.

Das Produkt kann die Konfiguration erhöhen und entsprechend der tatsächlichen Situation aktualisieren.

Die medizinische Hängebrücke besteht hauptsächlich aus einem Brückenrahmen, einem Trockenabschnitt und einem Nassabschnitt. Das Besondere an der medizinischen Hängebrücke ist, dass sie über einen vernünftigen Trocken- und Nassaufbau verfügt und der Nassbereich mit einem flexiblen Infusionsständer ausgestattet ist.

在线客服